Schauspieltraining für Anfänger

Dieser Schauspielkurs richtet sich an Theaterinteressierte ohne spezielle Vorkenntnisse in darstellerischem Spiel.

Trainingsschwerpunkte sind

  • intensive Stimmbildung & Sprechtraining
  • Atemtechniken
  • Aufbau von Körperspannung  & mentaler Aufmerksamkeit
  • gezieltes Training zur Körpersprache
  • Bewegung im Bühnenraum
  • Sensibilisierungs- & Konzentrationsübungen
  • Erlernen von szenischem Spiel & Rhythmus anhand kurzer Texte
  • Stimm- & Körperprojektion anhand von Rollen(tausch)spiel

und dienen der Beherrschung grundsätzlicher theatralischer Mittel.
Ziel ist, die Bühnenpräsenz anhand kurzer Texte der klassischen Theaterliteratur zu entwickeln und zu stärken.
Wir orientieren uns an den Schulungsmethoden der Theatertheorien von Stanislawski und Artaud.

Das Erkennen und Weiterentwickeln des ganz individuellen Spiel- und Präsenzprofils des einzelnen Schülers steht im Fokus dieses Trainings!

Außerdem steht dieser Kurs in engem Austausch mit dem Fortgeschrittenenkurs sowie der Ensemblearbeit der 'AIMÉE ROSE'.
Gegenseitige Probenbesuche innerhalb der Kurse sind ausdrücklich erwünscht!


Beginn der nächsten Kurse:

Montag, 17. April 2017
Montag, 14. August 2017
Montag, 23. Oktober 2017
Montag, 15. Januar 2018
Montag, 23. April 2018
Kursleitung
Anne Hasselberg
Kurszeiten
19:30 - 21:30
Ort:
Probenraum des Schauspielensembles AIMÉE ROSE in der Linnéstr. 25 /Frankfurt a.M. oder in verschiedenen Theater in Frankfurt a. M. (z.B. Antagon, Protagon Kulturhalle, Gallus Theater, Grüne Soße)
Kursgebühr:
190.- Euro / Monat  (4 x 120 Min.)

Bei Anmeldung einer 2. Person erfolgt eine Ermäßigung für beide Schüler
auf 180.- €/ 1. Monat.

Die Kursgebühr ist zu Kursbeginn auf folgendes Konto zu überweisen:

Kontoinhaberin: Anne Hasselberg
IBAN: DE66200411330631480100
BIC: COBADEHD001
comdirect bank AG
Kursdauer:
3 Monate

Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs kann auf 12 Personen beschränkt werden und findet mit mindestens 6 Teilnehmern statt. Bequeme, warme Trainingskleidung ist erforderlich. Versäumte Stunden seitens der Schüler können im Fortgeschritten Kurs oder im Training des Ensembles nachgeholt werden; ausgefallene Stunden seitens der Leitung werden nachgeholt, trainingsfreie Zeiten bspw. während der Ferien werden nicht berechnet.

Interessierte sind zum Trainingsbesuch jederzeit willkommen. Anmeldung via Mail anne.hasselberg@gmx.de erbeten.